Blog-Beiträge von Juli bis September 2015



Vortrag auf der ECDA 2015

Vergangene Woche war ich an der University of Essex in Colchester (Großbritannien) auf der European Conference on Data Analysis (ECDA) 2015 und habe britisches Wetter (kühl, aber meist trocken) und britisches Essen (überwiegend sehr gut) genossen. Die ECDA 2015 wurde von der deutschen Gesellschaft für Klassifikation (GfKl) gemeinsam mit der britischen und der polnischen Gesellschaft für Klassifikation ausgerichtet. Traditionell enthält die Jahrestagung der GfKl immer auch eine bibliothekarische Sektion, die seit einigen Jahren als "LIS Workshop" bezeichnet wird und ihren Schwerpunkt auf Themen aus der Sacherschließung legt; ich bin Mitglied im Programmkomitee. Der LIS'2015 Workshop beinhaltete diesmal acht Vorträge sowie einen Bericht über einschlägige Literatur und Online-Ressourcen, verteilt auf zwei Tage.

Der Tagungsort - das brandneue Gebäude der "Essex Business School"
Der Tagungsort - das brandneue Gebäude der "Essex Business School"
mehr lesen 0 Kommentare

ÖB-Fortbildung in NRW: Materialien

Organisiert vom ZBIW Köln habe ich am 24. und 25. August 2015 zwei jeweils eintägige Fortbildungen für Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken in Dortmund und Essen gehalten. Ich hatte sehr viel (um nicht zu sagen: zu viel) Stoff in den Workshop gepackt. Aber die beiden Gruppen - jeweils über 50 Kolleginnen und Kollegen - waren hochmotiviert und hart im Nehmen, sodass wir fast alles durchbekommen haben. Die Materialien von der Veranstaltung stehen auf der Website im Bereich "Zusatzmaterial" zur Verfügung.

Screenshot der Unterlagen zur Fortbildung im Bereich "Zusatzmaterial" auf der Website
Unterlagen zur Fortbildung im Bereich "Zusatzmaterial" auf der Website
mehr lesen 0 Kommentare

Drei Minuten RDA: Verantwortlichkeitsangaben

Ich habe mich in den letzten Wochen mit so vielen extrem schwierigen RDA-Fragen beschäftigt (man merkt, dass wir bei der Vorbereitung des Umstiegs langsam zum Bodensatz kommen...), dass ich zur Abwechslung mal wieder einen Drei-Minuten-Beitrag zu einem vergleichsweise einfachen Thema schreiben muss. Deshalb geht es heute um Verantwortlichkeitsangaben - und zwar um solche, die sich auf den Haupttitel beziehen (RDA 2.4.2). Daneben gibt es weitere Typen von Verantwortlichkeitsangaben, z.B. solche, die sich auf eine Ausgabebezeichnung (RDA 2.5.4) oder auf den Titel der Reihe (RDA 2.12.6) beziehen. Über parallele Verantwortlichkeitsangaben habe ich schon einmal etwas in einem anderen Drei-Minuten-Beitrag (Paralleltitel und das restliche "parallele Universum") geschrieben.

Definition des Elements 2.4.2, Screenshot aus dem RDA Toolkit (www.rdatoolkit.org), verwendet mit Genehmigung der RDA-Verleger (American Library Association, Canadian Library Association und CILIP)
Screenshot aus dem RDA Toolkit (www.rdatoolkit.org), verwendet mit Genehmigung der RDA-Verleger (American Library Association, Canadian Library Association und CILIP)
mehr lesen 12 Kommentare

Neue Aktualisierungen (20.08.2015)

Es gibt einige neue Aktualisierungen zum Lehrbuch, und zwar bei:

  • 10.3
  • 10.4
  • 11.2.2
  • 15.3

Außerdem habe ich bei vielen der schon vorhandenen Aktualisierungen einen Nachtrag angebracht. In dem steht dann nur drin, dass die deutsche Übersetzung jetzt aktualisiert oder das zugehörige D-A-CH im Toolkit veröffentlicht wurde; deshalb führe ich das hier nicht einzeln auf.

Die Aktualisierungen aufgrund der Änderung bei den Universitäten (vgl. Blogbeitrag) habe ich bewusst noch nicht erledigt, denn es wird voraussichtlich auch noch eine Änderung beim Hochschulschriftenvermerk geben - und das möchte ich dann en bloc einarbeiten. Spätestens im Oktober (nach dem nächsten Toolkit-Release) werden die nächsten Aktualisierungen veröffentlicht.

Heidrun Wiesenmüller

 

0 Kommentare

Toolkit-Release August 2015

Heute Nacht ist das August-Release des RDA Toolkit erschienen. Das Update bringt uns erhebliche Änderungen beim deutschen Text. Dieser beinhaltet nun die Neuerungen, die im November 2014 vom JSC beschlossen und im April 2015 in den englischen Text eingearbeitet wurden. Eine Übersicht über diese Änderungen findet sich in meinen Blog-Beiträgen zum April-Update (Teil 1, Teil 2 und Teil 3). Auch die Fast tracks vom Oktober 2014, Februar 2015 und April 2015 wurden für den deutschen Text nachvollzogen. Die deutsche Fassung entspricht jetzt also dem Stand des Originaltexts vom April 2015.

Screenshot Infos zum August-Release auf der Website des RDA Toolkit
Infos zum August-Release auf der Website des RDA Toolkit
mehr lesen 0 Kommentare

Beispiele zu monografischen Reihen und integrierenden Ressourcen im Pica3-Format

Mittlerweile sind auch die Beispiele aus Kap. 15 des Lehrbuchs (Monografische Reihen und integrierende Ressourcen) in das Pica3-Format des SWB umgesetzt. Allgemeine Hinweise sowie das PDF-Dokument mit den Lösungen zum Herunterladen finden Sie auf der entsprechenden Unterseite dieser Website.

Screenshot des Datensatzes für eine monografische Reihe in der RDA-Testdatenbank des SWB
Datensatz für eine monografische Reihe in der RDA-Testdatenbank des SWB
mehr lesen 0 Kommentare

Linksammlung auf der Website

Auf unserer Website war von Anfang an ein Bereich Links vorgesehen, den wir aber bisher etwas vernachlässigt hatten. Ich habe den Bereich jetzt mal mit den wichtigsten Links in verschiedenen Kategorien angefüllt.

Der Bereich "Links" auf unserer Website
Der Bereich "Links" auf unserer Website
mehr lesen

Aufsatz zu Altdaten - zugleich Update von "Drei Minuten RDA: Pseudonyme"

Vor einigen Tagen ist Heft 2/2015 der Open-Access-Zeitschrift o-bib erschienen. Enthalten ist u.a. die ausformulierte Fassung meines Vortrags Der RDA-Umstieg in Deutschland: Herausforderungen für das Metadatenmanagement. Diesen hatte ich im Dezember 2014 auf einem Symposium der HdM gehalten (vgl. dazu auch den entsprechenden Blogbeitrag). Für die Textfassung habe ich einiges noch etwas genauer ausgearbeitet, u.a. die Frage, wie die Umarbeitung der Pseudonym-Datensätze mit maschinellen Mitteln unterstützt werden könnte.

Screenshot der ersten Seite des Aufsatzes zum Umgang mit Altdaten in Heft 2/2015 von o-bib
Aufsatz zum Umgang mit Altdaten in Heft 2/2015 von o-bib
mehr lesen 3 Kommentare

Payer-Rezension jetzt online frei zugänglich

Nach der Anregung von Herrn Dietz auf der RDA-Info-Liste hat Herr Plieninger, der bei BuB die Rezensionen betreut, netterweise bei der BuB-Redaktion nachgefragt, ob die Rezension von Frau Payer hier im Blog veröffentlicht werden darf. Die BuB-Redaktion hat zugestimmt und ebenso Frau Payer. Sie können die Rezension hier herunterladen (oder Sie klicken auf die Abbildung).

Die Rezension des Lehrbuchs von Margarete Payer in Heft 7/2015 von BuB
Die Rezension des Lehrbuchs von Margarete Payer in Heft 7/2015 von BuB
mehr lesen 0 Kommentare

Rezension von Margarete Payer in BuB

Gespannt hatten Frau Horny und ich auf die erste Rezension zu unserem Lehrbuch gewartet. BuB hat das Rennen gemacht: In Heft 7/2015 ist auf S. 472f. eine Rezension von Margarete Payer unter dem Titel "Die Regeln der RDA für die deutschsprachigen Länder : das Lehrbuch zum Einstieg" erschienen. Über die freundliche Besprechung haben wir uns sehr gefreut.

Ausschnitt aus dem Inhaltsverzeichnis von Heft 7/2015 von BuB
Ausschnitt aus dem Inhaltsverzeichnis von Heft 7/2015 von BuB
mehr lesen 4 Kommentare

Neue Aktualisierungen (05.07.2015)

Ich bin gebeten worden, jeweils im Blog darauf hinzuweisen, wenn sich etwas bei den Aktualisierungen zum Lehrbuch tut - das will ich gerne tun. Am 5. Juli sind Aktualisierungen zu folgenden Kapiteln entweder neu hinzugekommen oder verändert worden:

  • 4.15
  • 4.19.3 (Überarbeitung)
  • 4.20.2
  • 5.7.1
  • 9.2.3
  • 12.1.2
  • 13.3.2
  • 13.6
  • 15.3

Wir werden außerdem ab jetzt bei den Aktualisierungen immer das Datum mit angeben sowie bei den einzelnen Unterseiten oben das Datum der letzten Aktualisierung vermerken.

Heidrun Wiesenmüller

 

0 Kommentare

Drei Minuten RDA: Sprache der Expression vs. Sprache des Inhalts

Eine der Klagen meiner Studierenden über RDA ist, dass manche Elemente nur schwer auseinanderzuhalten sind, schon weil ihre Namen so ähnlich klingen. Ein gutes Beispiel dafür sind die beiden Elemente "Sprache der Expression" (RDA 6.11) und "Sprache des Inhalts" (RDA 7.12). Auch die Definitionen helfen nur bedingt weiter, um den Unterschied zu verstehen:

Definition des Elements 6.11, Screenshot aus dem RDA Toolkit (www.rdatoolkit.org), verwendet mit Genehmigung der RDA-Verleger (American Library Association, Canadian Library Association und CILIP)
Screenshot aus dem RDA Toolkit (www.rdatoolkit.org), verwendet mit Genehmigung der RDA-Verleger (American Library Association, Canadian Library Association und CILIP)
mehr lesen 4 Kommentare