Aufbau


"Basiswissen RDA" besteht aus drei Teilen: einem allgemeinen Teil, einem Hauptteil und einem Beispielteil.

Allgemeiner Teil

Im allgemeinen Teil (Kap. 1 bis 3) werden grundsätzliche Konzepte und Standards der Formalerschließung, das theoretische Modell "Functional Requirements for Bibliographic Records" (FRBR) sowie die Entwicklung und die Grundprinzipien von RDA behandelt.

Hauptteil

Der Hauptteil (Kap. 4 bis 12) erläutert die RDA-Regeln im Zusammenhang. Die Darstellung folgt dabei dem Aufbau des Regelwerks: Jedem Abschnitt von RDA entspricht ein Kapitel im Lehrbuch. Eine Ausnahme stellen die (noch nicht erarbeiteten) Kapitel zur Sacherschließung aus den RDA-Abschnitten 4, 7 und 10 dar; sie werden zusammengefasst in Kap. 12 behandelt. Die im Hauptteil vorgestellten RDA-Elemente werden durch zahlreiche, in einer eigenen Spalte präsentierte Beispiele illustriert.

Vollständige Beispiele

Der abschließende Teil (Kap. 13 bis 16) bietet vollständige und kommentierte Beispiele für die Beschreibung von ein- und mehrteiligen Monografien, von monografischen Reihen und integrierenden Ressourcen sowie von Personen, Familien, Körperschaften, Geografika und Werken.


Eine Inhaltsübersicht und das vollständige Inhaltsverzeichnis können Sie hier herunterladen.